Wintertraining

Lernen Sie auch bei Schnee und Eis entspannt zu fahren.

Selbst die besten Fahrer können auf winterlichen Strassen an ihre Grenzen stossen. Damit Sie Eis und Schnee die Stirn bieten können, bietet Opel Ihnen ein zweitägiges Winterfahrtraining im malerischen Thomatal in den Österreichischen Alpen. Sie fahren unsere neuesten Allradmodelle und unser erfahrenes Instruktoren-Team trainiert Sie im richtigen Verhalten auf verschiedenen Eis- und Schneepisten. Nach einem erlebnisreichen Tag mit jeder Menge Fahrspass können Sie am Abend in Ihrem Wellness-Resort so richtig ausspannen.
+49 0611 986 2547

Montag - Freitag: 08:00 - 20:00

Samstag: 09:00 - 17:00

 
Opel Test Center

Am Opel Prüffeld 2
63110 Rodgau-Dudenhofen

 

 

Trainingseinheiten.

Versteckt in einer Talfurche zwischen dem Schwarzenberg und den Lungauer Nockbergen liegt die Gemeinde Thomatal im Salzburger Land – es ist der Kältepol der Alpen und damit schneesicher. Das Opel Wintertraining umfasst Fahrten auf Schnee- und Eispisten mit einer Länge von bis zu 4,2 Kilometern. Auch bei den Geschwindigkeiten bleiben keine Wünsche offen, denn das Ende der Möglichkeiten ist – abhängig von den individuellen Fahrkünsten – erst bei 130 km/h erreicht.  Die Trainingsschwerpunkte verteilen sich auf drei Sektionen.
Snow & Ice Basics

Die Teilnehmer lernen die Grundlagen des Fahrens auf vereister bzw. verschneiter Strasse.

 

Informationen und Ratschläge zur richtigen Sitzposition, Lenkradhaltung und -technik werden zunächst theoretisch vermittelt.

 

Im Anschluss fahren die Teilnehmer über glatte Strassen und lernen, korrekt und mit optimaler Bodenhaftung anzufahren und zu bremsen sowie Hindernisse sicher zu umfahren.

 
Handlingparcours

Schwerpunkt der Übung ist das richtige Lenken, Bremsen und Beschleunigen auf Schnee und Eis. Der Instruktor brieft die Teilnehmer zunächst und führt die Gruppe dann, verbunden via Funk, über die Strecke, auf der das richtige Anbremsen von Kurven sowie Lastwechsel-Manöver gefragt sind.

 

Anschliessend befahren die Teilnehmer den Handling-Parcours selbstständig im neu erlernten sauberen Rhythmus.

 

Der Instruktor gibt von der Strecke aus wichtige Informationen und Hinweise zur Verbesserung der Fahrzeugbeherrschung.

 
Schneller Lastwechsel-Slalom

In dieser Übung geht es darum, mit ruhigem und gefühlvollem Lenken sowie der richtigen Blickführung einen abgesteckten Slalomparcours zu durchfahren.

 

Die Geschwindigkeit wird schrittweise gesteigert, während die Fahrer die Abläufe immer weiter verinnerlichen und perfektionieren.

 

Die Teilnehmer sollen das Umsetzen von links nach rechts auf glattem Untergrund trainieren und das Fahrzeug an der Haftgrenze bewegen.

 
Driften

Driften im Oval. Auf einem eigens angelegten Oval aus Schnee und Eis wird der Instruktor  das richtige Einleiten, Umsetzen und Abfangen eines Drifts mit den Teilnehmern üben. Hier wird das Verhindern bzw. Kontrollieren einer tatsächlichen Extremsituation aus dem Fahralltag trainiert.

 

Ziel ist es, einen plötzlichen Heckausbruch oder Gripverlust in kontrolliertes Driften umzuwandeln.

 

Spass und Freude sind garantiert!

 
Opel OPC Wettbewerb

Ein echtes Highlight des Winterfahrtrainings!

 

Dies ist ein Wettbewerb auf der Rundbahn, bei dem die Teilnehmer die Möglichkeit erhalten, das bisher Erlernte in einer Wettbewerbssituation umzusetzen.

 

Wer die beste Gesamtzeit fährt, erhält den Siegerpokal.

 
Fahrspass pur

Unter Anleitung eines professionellen Instruktors erleben die Teilnehmer das Fahren durch die Winterlandschaft auf absolut unterhaltsame Weise – mit einzigartigen Kettenfahrzeugen.

 

Bei so einer besonderen Winterfahrt ist jede Menge Spass garantiert!

 
Taxifahrten im Opel Adam Rallye R2

Opel ist mit dem ADAM Rallye R2 amtierender Titelträger der FIA Junior European Championship. Und die Sieger des Opel OPC Wettbewerbs werden neben einem Opel Werksfahrer in einem dieser Wagen Platz nehmen.

 

Mit einem Experten am Steuer in diesem Auto durch den Schnee zu fegen ist ein unvergessliches Erlebnis.

 
Mokka X Experience

Ein Abenteuer in den Bergen und durch schneebedeckte Wälder. Die verschneite Lungauer Berglandschaft bietet die optimalen Bedingungen, um das Opel 4x4-Allradsystem auch im Offroad-Bereich zu testen.

 

Die Route führt über einen mit Schnee und Eis bedeckten Forstweg abseits öffentlicher Strassen. Hier wird das korrekte Verhalten beim Bergauf- und Abfahren sowie das richtige Brems- und Lenkverhalten im Winter trainiert.

 

Diese Offroad-Fahrt durch die atemberaubende, unberührte Natur endet mit warmen Getränken an einem knisternden Lagerfeuer.

 

Und mithilfe einer Fahrzeugrampe bekommen die Teilnehmer ein Gefühl für das Fahren auf steilen Steigungen und Gefällen – natürlich alles unter Anleitung des Instruktors.

 

Eine echte Abenteuerfahrt!

 

Program Details.

Opel Winter Driving Training 2017 – Standard Program

TAG   UHRZEIT AKTIVITÄTEN
DAY 1 11:00 am Arrive at Salzburg Airport and meet at the "Info Meeting Point". Transfer to St. Michael im Lungau
3:00 pm Ankunft Wellnesshotel Eggerwirt, Gepäckabgabe und Empfang Wellnesspaket, anschließend Entspannung in der 12.500 Quadratmeter großen Vital- und Wellnesswelt
5:00 pm Check-In Hotelzimmer
7:00 pm Transfer zum Trainingsgelände
7:30 pm Opel Wintertraining Teil 1
9:00 pm Rückfahrt zum Hotel
20:00 pm Gemeinsames Abendessen mit Benzingeflüster
DAY 2  7:00 am Breakfast in Hotel
8:00 Uhr Transfer zum Trainingsgelände
8:30 Uhr Begrüßung und Einteilung in Gruppen
8:45 Uhr Opel Wintertraining Teil I
12:15 Uhr Gemeinsames Mittagessen mit typisch österreichischem Spezialitätenbuffet
13:00 Uhr Opel Wintertraining Teil II
15:30 Uhr Renntaxifahrt im Rallye Adam R2; Siegerehrung und Schluss-Abnahme
16:00 Uhr Shuttle zum Hotel oder zum Flughafen

Optional Programm.

(3 Tage Event).

TAG Uhrzeit Aktivitäten
TAG 1 11:00 Uhr Ankunft Flughafen Salzburg Treffpunkt für Shuttle-Transfer nach St. Michael im Lungau am „Info Meeting Point“
13:00 Uhr Ankunft Wellnesshotel Eggerwirt, Gepäckabgabe und Empfang Wellnesspaket, anschließend Entspannung in der 12.500 Quadratmeter großen Vital- und Wellnesswelt
15:00 Uhr Check-In Hotelzimmer
17:00 Uhr Transfer zum Trainingsgelände
17:30 Uhr Opel Wintertraining Teil 1
19:00 Uhr Rückfahrt zum Hotel
20:00 Uhr Gemeinsames Abendessen mit Benzingeflüster
TAG 2 ab 7:00 Uhr Frühstücksbüffet
8:00 Uhr Transfer zum Trainingsgelände
8:30 Uhr Begrüßung und Einteilung in Gruppen
8:45 Uhr Opel Wintertraining Teil I
12:15 Uhr Gemeinsames Mittagessen mit typisch österreichischem Spezialitätenbuffet
13:00 Uhr Opel Wintertraining Teil II
14:30 Uhr Renntaxifahrt im Rallye Adam R2; Siegerehrung und Schluss-Abnahme
15:00 Uhr Shuttle zum Hotel oder zum Flughafen
TAG 3 7:45 Uhr Frühstücksbuffet
8:45 Uhr Treffpunkt Lobby Wellnesshotel Eggerwirt
12:00 Uhr Mittagessen
13:00 Uhr Rückkehr zum Hotel; Individuelle Abreise der Teilnehmer

Unterkunft.

Eggerwirt Wellness Hotel

Kaltbachstraße 5

 

5582 St. Michael im Lungau

 

www.eggerwirt.at

Dates and Prices. *

Opel Winter Training (2 Tage Event)

 28. - 29.01.2017

Preis: 1.100 € pro Person – Standard Programm

Gruppengröße: Max. 30 Teilnehmer pro Tag

Opel Winter Training (3 Tage Event)

 28. - 30.01.2017

Preis: 1.400 € pro Person – Optional Programm

Gruppengröße: Max. 30 Teilnehmer pro Tag

Teilnahmebedingungen.

Max. zwei Gruppen pro Tag mit jeweils max. 30 Personen pro Gruppe
Fahrzeuge doppelt besetzt
Festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung
Gültige Fahrerlaubnis
Unterschriebene Teilnahmebedingung

Für weitere Informationen oder für die Buchung einer Begleitperson schicken Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Wintertraining“ an opel-fahrtraining@conteam.de.