Opel Batterien für Elektrofahrzeuge.

Alle Opel Batterien verwenden aktuelle Lithium-Ionen-Technologie. Die hohe Reichweite, die sie bieten, verdanken sie ihren kompakten Massen (weil damit mehr Batterien in das Fahrzeug passen) sowie der chemischen Struktur der Lithium-Ionen, die die Temperaturfestigkeit erhöht. (Je höher die Temperaturfestigkeit desto geringer ist die Energie, die zum Kühlen der Batterie auf die optimale Betriebstemperatur benötigt wird.)

Ein aktives Wärmemanagementsystem optimiert die Batterietemperatur bei allen Witterungsbedingungen.
Batterien von Opel haben keinen Memory-Effekt, sodass Sie die Batterie Ihres Fahrzeugs so oft teilweise aufladen können wie Sie möchten, ohne dass eine frühzeitige Leistungsminderung eintritt.

Batteriewartung.

Von Ihrer Seite sind keine Wartungsmassnahmen erforderlich. Wenn Ihr Elektrofahrzeug bei einem Opel Händler gewartet wird, werden die Batterie, die Ladebuchse, die Ladeeinrichtung und die Verbindungskabel vollständig überprüft. Wir stellen dabei auch ein offizielles Batteriezertifikat über den maximalen Ladezustand der Batterie aus (d. h. über die maximale Energie, die die Batterie noch aufnehmen kann). Dieses Zertifikat ist wichtig für den Wiederverkaufswert Ihres Fahrzeugs.

Batteriegarantie.

Alle unsere Elektrofahrzeuge verfügen über eine Batteriegarantie von acht Jahren oder 160'000 km auf mindestens 70 % der ursprünglichen Ladekapazität nach dieser Zeit oder Entfernung. Wir geben Ihnen auch ein Batteriekapazitätszertifikat, das die Batterieladekapazität Ihres Fahrzeugs bestätigt und den Weiterverkauf erleichtert.

Batterieaufbereitung.

Fehlerhafte Batterien werden je nach erforderlichem Reparaturumfang entweder ersetzt oder aufbereitet. Wir sind stets bestrebt, unsere Batterien nach Möglichkeit aufzubereiten, sodass unser ökologischer CO 2 -Fussabdruck möglichst gering ist.

Nachhaltigkeit.

Es gibt noch eine Reihe weiterer Massnahmen, die wir ergreifen, um sicherzustellen, dass unser Batterieprogramm so nachhaltig wie möglich ist. Nach ihrem ersten Lebenszyklus werden unsere Batterien aufbereitet, sodass sie ein weiteres Mal verwendet werden können. Nach dem zweiten Lebenszyklus verwerten wir sämtliche enthaltenen wertvollen Materialien.