Fahrerunterstützung
Fahrer-Unterstützungspaket
Aufmerksam zu bleiben, ist nicht immer einfach. Der Müdigkeitswarner analysiert Ihr Fahrverhalten mithilfe der Frontkamera und des Lenkrads, um dich bei Bedarf an eine kurze Pause zu erinnern.
 
Der Fahrspurassistent erkennt, wenn der Vivaro die Fahrspur verlässt, und warnt den Fahrer mittels akustischer und visueller Signale. Das fortschrittliche Smart Beam-System schaltet automatisch zwischen Fernlicht und Abblendlicht hin und her, um andere Fahrer nicht zu blenden. Bei der Geschwindigkeitsregelung wird die Verkehrsschilderkennung genutzt, um Änderungen bei der Geschwindigkeitsbegrenzung zu analysieren. Durch Drücken auf die Memory-Taste kann die Geschwindigkeitsregelanlage Ihre Geschwindigkeit entsprechend anpassen.
Fahrer-Sicherheitspaket
Durch Drücken auf die Memory-Taste verringert die automatische Geschwindigkeitsregelanlage deine Geschwindigkeit, um den festgelegten Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug in verschiedenen Verkehrsszenarien einzuhalten, und stellt die Geschwindigkeit bei freier Strecke wieder her.
 

Falls erforderlich, leitet die Automatische Gefahrenbremsung1,2 aktive Massnahmen ein, um die Fahrgeschwindigkeit zu reduzieren und eine drohende Kollition zu vermeiden. Der Tote-Winkel-Warner1 verwendet Sensoren und eine visuelle Projektion an den Aussenspiegeln, um den Fahrer auf Fahrzeuge im toten Winkel aufmerksam zu machen. Der Frontkollisionswarner1 erfasst den vorausfahrenden Verkehr, um den Fahrer vor einer möglichen Kollision mit Fahrzeugen oder Fussgängern zu warnen.

 

1 Optional bzw. in höheren Ausstattungslinien verfügbar.

2  Das System ist zwischen 5 km/h und 85 km/h aktiv. Um bei einem möglichen Unfall die Aufprallgeschwindigkeit zu reduzieren, bremst das System das Fahrzeug zwischen 5 km/h und 30 km/h mit einer Bremskraft von bis zu 0,9 g ab. Zwischen 30 km/h und 85 km/h reduziert das System die Aufprallgeschwindigkeit um maximal 22 km/h. Über diese Schwelle hinaus muss der Fahrer selbstständig bremsen, um die Geschwindigkeit noch weiter zu verringern. Der Geschwindigkeitsbereich, in dem die Automatische Gefahrenbremsung mit Fußgängererkennung aktiv ist, ist abhängig vom erfassten Hindernis (Hindernis in Bewegung: 5-85 km/h; feststehendes Hindernis: 5-85 km/h; Fußgänger: 5-60 km/h). Das System kann jederzeit vom Fahrer aktiviert oder deaktiviert werden.

Head up Display
Einzigartig im Segment: Wichtige Informationen wie Geschwindigkeit und Distanzangaben werden über das Head-Up-Display des Vivaro in den Sichtbereich des Fahrers projiziert. 
180°-Rückfahrkamera
Lasse den Stress durch Einparken und andere schwierige Fahrsituationen in der Stadt hinter sich, indem die Technologie der 180°-Panorama-Rückfahrkamera1 über den 7-Zoll-Touchscreen1 nutzt.


Optional.